Erfolgreicher Saisonauftakt

Nach dem Saisonauftakt der 1. Judo-Bundesliga 2017 vor heimischen Publikum übernimmt das Hamburger Judo-Team die Führung in der Tabelle der Gruppe Nord.

Mit einem überlegenen 11:3 Sieg konnte das HJT in der Begegnung gegen Bottrop überzeugen und legt so den Grundstein für eine erfolgreiche neue Saison.

Siegreich für unser Team waren Dimitri Peters (2x), Tumurkhuleg Davaadorj (2x), Dario Kurbjeweit Garcia (2x), André Breitbarth, Anthony Zingg, Igor Wandtke, Amarbold Jagvaraldorj und Marvin Agarius.
Seine kämpferische Überlegenheit in der Gewichtsklasse bis 100 kg demonstrierte der Olympia-Dritte von London 2012, Dimitri Peters, indem er seine beiden Gegner vorzeitig im Boden mit Würgetechniken besiegte. Auch der diesjährige deutsche Vize-Meister in der Gewichtsklasse bis 73 kg, Anthony Zingg, sowie Marvin Agarius (HT16) überzeugten, indem sie ihre Punkte für das Team sogar in der nächsthöheren Gewichtsklasse bis 81 kg erkämpften.
Schließlich gelang es dem gebürtigen Bramfelder Dario Kurbjeweit Garcia, im jeweils letzten Kampf der Wettkampfbegegnung gegen Bottrop, vorzeitig zu siegen und somit den erfolgreichen Start des HJT in die neue Judo-Bundesliga-Saison zu krönen.

Gelegenheit zum Ausbau der Tabellenführung bietet sich dem HJT am kommenden Samstag beim Auswärtskampf gegen SUA Witten. In der letzten Saison hatte das HJT gegen die Witten mit 11:3 gewonnen, man darf also gespannt sein, wie sich die gegnerische Mannschaft in dieser Saison aufstellen wird.

Deutsche Judo Bundesliga



Sponsoren & Hauptausrüster des Hamburger Judo-Teams

ju-sports - official adidas distributor   Finanzkompensierung Jörg Wendland